Startseite | Impressum | Kontakt | Copyright by www.pablodesign.ch

300 Meter

Jungschützen SGMJ

Herisau SV Schweizer Vizemeister 300 Meter.

Ein langer Tag mit viel Emotionen.
Der 27. September 2014 geht in die Geschichte des Kanton Appenzell Ausroden ein.
Die Jungschützen des SV Herisau erreichten einen Podestplatz am Final der SGMJ.
Beteiligt waren : Koller Ramona , Ikonic Dario, Kuchler Tom und Sturzenegger Michael .

Mit dem Jungschützen- Gruppen- Vizemeistertitel hatte niemand gerechnet.

Der Wettkampf wurde für gut eine Stunde wegen Nebels verschoben. Um 08.50 Uhr begann der Wettkampf mit leichtem Nebel, der sich bis zur zweiten Runde auflöste. Herisau machte im ersten Durchgang einen sehr guten Eindruck. Dario mit 91 , Ramona mit 94 gefolgt von Tom mit 93 Punkten und zuletzt Michael auch mit 93 Punkten schossen das höchste Tagesresultat . Stolze 371 Punkte.
Zwei Gruppen waren mit sechs Punkten im Rückstand :Hochfelden und Gams, gefolgt von zwei weiteren Gruppen mit sieben Punkten Rückstand: Liebistorf und Morgarten.
In der zweiten Runde waren die Bedingungen total anders.
Viele Gruppen verloren mit schlechten Resultaten die guten Platzierungen, so auch fast die Herisauer.
Die zwei "Schluss" Schützen zeigten aber viel Herz, nahmen Schuss für Schuss, zeigten viel Emotionen und schossen je 94 Punkte. Bravo Michael und Tom, die nun den " Sack" für den 2ten Platz zu machten.

Herisau SV führte zur gleichen Zeit das das Endschiessen im Breitfeld durch, als der Anruf mit der Ueberraschung eintraf. Nun wurde gleich ein Empfang für die erfolgreichen Jungschützen und den Jungschützenleiter Hansueli Stricker organisierten.

Herzliche Gratulation vom KSV-AR. Wir sind stolz auf Euch.

ZU DEN RANGLISTEN........ [206 KB]

Gold und Silber für den Nachwuchs

U21 Final 2014

Am Sonntag 31. August 2014 führte der SGKSV den U21 Final im Breitfeld, Gossau durch.
An diesem Morgen kämpften die besten 63 Jungschützen aus dem Kanton St. Gallen
in den Disziplinen Sportgewehr U18/20 und Ordonanz Jugendliche/Junioren um den Kantonalmeistertitel.
Aus dem RSV St. Gallen qualifizierten sich 10 Jungschützen für diesen Final.
Die Jungschützen müssen zwei Durchgänge absolvieren danach stehen die Teilnehmer für den Schlussfinal fest. Erfreulicherweise standen 5 Jungschützen aus dem RSV im Schlussfinal. Nach einem sehr spannenden Wettkampf durfte sich Gemperle Mathias der Sportschützen Gossau in der Kategorie Ordonnanz Jungschützen die Goldmedaille umhängen lassen. Bei den Jugendlicher der Kategorie Ordonnanz holte sich Walliser Marc ebenfalls der Sportschützen Gossau die Silbermedaille.
Herzliche Gratulation den beiden Medaillengewinnern und allen Jungschützen aus dem RSV St. Gallen die am U21 Final teilgenommen haben.

Sandra Altherr, RSV Nachwuchsleiter

Bild: links Walliser Marc, Gemperle Mathias

Ranglisten [202 KB]

Kantonaler JS/JJ Gruppenmeisterschaftsfinal in Walenstadt 2014

Kantonalmeistertitel der Jugendlichen geht nach Gossau
Letzten Samstag 09. August fand der Kantonale Jungschützen-Gruppenmeisterschaftsfinal in Walenstadt statt.
Dafür Qualifizierten sich die besten 10 Jugendlichen und die besten 20 Jungschützen-gruppen des Kanton St. Gallen. Für den RSV St. Gallen gingen 4 Gruppen an den Start.
Bei den Jungschützen waren es die SG Wittenbach und die Sportschützen St. Fiden.
Bei den Jugendlichen starteten die Sportschützen Gossau und nochmals eine Gruppe der Sportschützen St. Fiden.
Es mussten zwei Runden absolviert werden à je 10 Schuss (3 Probe 6 Einzel 4 Serie).
Für die einen Schützen lief es optimal und wieder für andere war dieser Finaltag eine Wettkampferfahrung mehr.
Der JJ - Gruppe der Sportschützen Gossau geling an diesem Morgen alles und sie durften sich verdient die Goldmedaille umhängen lassen. Herzliche Gratulation.

Herzliche Gratulation auch allen anderen Gruppen des RSV St. Gallen für die Finalteilnahme.
Sandra Altherr, RSV Nachwuchschef

RANGLISTEN [372 KB]



Von links: Walliser Marc, Schoch Yannick, Stöckli Dominic Gruppenfoto der Teilnehmer und Betreuer

Jungschützen Wettschiessen in Wittenbach
Am 6. / 14. Juni fand das Jungschützenwettschiessen des Regionalschützenverband St. Gallen bei der Schützengesellschaft Wittenbach statt. Es beteiligten sich 48 Jungschützen und 22 Jugendliche.
Bei herrlichen Sommertemperaturen lieferten sich die Jungschützen einen spannenden Wettkampf. Die Jungschützen der Sportschützen St. Fiden dominierten das Wettschiessen. Sie holten sich gleich 3x die beliebte Sieges-Wappenscheibe in den verschiedenen Kategorien. Das Kranzabzeichen wurde 41 mal erreicht.

Wappenscheibe Gewinner
Jugendliche:
92 Pkt. Walliser Marc, Sportschützen Gossau
1. Kurs: 89 Pkt. Allenspach Salomé, Sport St. Fiden
2. Kurs: 89 Pkt. Bannwart Moritz, Sport St. Fiden
3./4. Kurs: 91 Pkt. Loser Gabriel, Sport St. Fiden

Auch die 18 Betreuer und Jungschützenleiter aller Kurse konnten ihr Können unter Beweis stellen. Im ersten Rang klassierte sich mit sehr guten 94 Pkt. Rüesch Philippe Sport Gossau. Im zweiten Rang ist mit 92. Pkt. Strässle Gabriel Sport Gossau und im 3. Rang mit 88 Pkt. ist Ulmann Luzia, SV Eggersriet-Grub klassiert.

Herzliche Gratulation an alle Gewinner.
Sandra Altherr, Nachwuchsleiter

RANGLISTEN