Startseite | Impressum | Kontakt | Copyright by www.pablodesign.ch

Gewehr 50m/ Gruppenmeisterschaft

Gruppenmeisterschaft Gewehr 50 Meter

Am Sonntag kürten in der Thuner Guntelsey auch noch die 20 besten Juniorengruppen ihren Schweizermeister. Dabei gab es eine grosse Überraschung: das Quartett von Zürich-Neumümster mit Chantal Meier, Anastasia Kulabukhova, Oliver Hunziker und Yasmin Hoyos holte sich in der Schlussrunde den Meistertitel mit 1.5 Punkten Vorsprung auf Gossau, das in den vergangenen zwei Jahren Meister geworden war. Die Gruppe mit Ladina Feuz, Elena Tomaschett, Christian Alther und Christoph Dürr, der kürzlich den Juioren-Europameistertitel im Team liegend geholt hatte, nun aber im GM-Final in Thun kniend schoss, war in der klaren Favoritenrolle gestartet. Nach der überzeugenden Qualifikation mit 50 und mehr Punkten Vorsprung auf die Konkurrenz und der klaren Bestleistung in der Vorausscheidung galt Gossau als gesetzt für den Gewinn des dritten Meistertitels in Folge im Final der besten acht Gruppen. Doch dieser begann heuer wieder bei Null, und so konnte Zürich-Neumünster, das 1998 schon einmal Junioren-Gruppenmeister geworden war, dank der besseren Gesamtleistung des Quartetts in den entscheidenden zehn Finalschüssen die haushohen Favoriten aus der Ostschweiz besiegen. Entsprechend gross war die Freude bei den jungen Zürcher Athleten und ihren Betreuern.

Zu den vollständigen Ranglisten

Podest(vl.) Gossau, Zürich-Neumünster , Winterthur