Startseite | Impressum | Kontakt | Copyright by www.pablodesign.ch
Broncemedaille für SV Eggersriet-Grub!

Der bedeutendste Schiessanlass im Breitensport 300m ist alljährlich der Gruppenmeisterschaftsfinal im Zürcher Albisgüetli.

In 6 Vorrunden, welche jeweils im eigenen Schiessstand geschossen werden, sind die Finalteilnehmer ermittelt worden. Aus dem ganzen Kanton St. Gallen konnten sich
5 Gruppen für den Final in Zürich qualifizieren und davon allein 3 Gruppen vom SV Eggersriet-Grub. Bereits dies war ein sensationeller Erfolg, der von keinem anderen Verein aus der ganzen Schweiz übertroffen wurde.

Am Finaltag in Zürich erzielte die Gruppe D2 mit Doris Alther, Gallus Ulmann, Peter Hochreutener, Hans Knaus und Matthias Tobler in allen drei Finalrunden hervor-ragende Resultate und gewannen damit die Broncemedaille!

(Weitere Fotos, Resultate und Infos unter
www.sv-eggersriet-grub.ch)

Kantonale Gruppenmeisterschaft

Am diesjährigen Gruppenmeisterschaftsfinal, der am Samstag 20. Mai 2017 in Wil stattfand, belegten die Schützen des SV Eggersriet-Grub SG (2.Rang), die Schützen der SG Wittenbach (3.Rang) und der SV Ramschwag Waldkirch-Häggenschwil (5.Rang) hervorragende Plätze im Feld D.
Den Final im Feld E beendeten die Sportschützen Gossau auf dem 4.Rang und der SV Eggersriet-Grub SG auf dem 5.Rang. Leider verfehlte die Gruppe aus Wittenbach die Finalteilnahme nur um 2 Punkte.
Im Feld A verpassten die Sportschützen Gossau und Feldschützen St.Gallen die Finalteilnahme ebenfalls nur um wenige Punkte.
Der RSV St.Gallen gratuliert allen Teilnehmern vom Kantonalfinal zu ihrer hervorragenden Leistung.
Bericht : Koni Zeller

Feld D: Silbermedaillen für die Schützin- und Schützen des SV Eggersriet Das Podest mit den ersten 3 Plätzen. In der Mitte die Goldmedaillen gewinner aus Brunnaden. Sportschützen Neckertal Feld D: Bronzemedaille für die Schützen der SG Wittenbach

DIE RANGLISTEN SIND HIER ABRUFBAR

Einige Schnappschüsse vom Final in Wil / Webmaster