Sie sind hier: Home » SCHIESSANLÄSSE » Feldschiessen

Ranglisten

WEITERES IST IM ARCHIV ABRUFBAR

Feldschiessen

Bericht Christian Zwicker RSV

Mit einer guten Beteiligung von 1598 Schützinnen und Schützen, fand das Eidgenössische Feldschiessen unter den besten Wetterbedingungen und ohne Corona Auflagen statt. Einmal mehr zeigte sich, dass das Feldschiessen ein Generationen übergreifender Breitensportanlass ist. Nicht selten beteiligten sich 2-3 Generationen aus einer Familie am beliebten Wettkampf. Erwähnenswert ist sicher auch der hohe Frauenanteil bei den Bestresultaten. Beides zeigt einmal mehr, dass das sportliche Schiessen eine breite Abstützung geniessen darf. Es waren zwar 41 Teilnehmer weniger zu verzeichnen als im Vorjahr, dieser Rückgang wird aber sicher wieder aufgeholt, da in diesem Jahr das Feldschiessen noch bis Ende August nachgeschossen werden kann. Nachfolgend die Fakten zum Feldschiessen 2022.
300m - Teilnehmer 1239, Kranzquote 45.7% - Maximum 72 Punkte, Doris Altherr, Grub- erfreulich hoher Frauenanteil bei den Bestresultaten bis 2 Verlustpunkte.

25/50m - Teilnehmer 359,- Kranzquote 37 %,- Bestresultat 1 Verlustpunkt, 179 Punkte, Moser Urs, St. Gallen

_____________________________________________________________________________

Auf der regionalen Schiessanlage in Goldach sowie in Eggersriet absolvierten 300 Gewehr- und 126 Pistolenschützen das 18-schüssige Feldschiessen-Programm.

Endlich konnte das Feldschiessen wieder einmal in der traditionellen Form durchgeführt werden. So nahmen denn auch deutlich mehr Personen teil als in den letzten beiden Jahren, aber noch nicht ganz so viele wie vor der Corona-Pandemie. In der Region Rorschach durfte das Feldschiessen in der regionalen Schiessanlage Witen sowie in Eggersriet geschossen werden. Den Teilnehmern konnten 209 Gewehr- und 62 Pistolen-Auszeichnungen abgegeben werden. Die Gewehrschützin Doris Alther vom SV Eggersriet-Grub erzielte mit 72 Punkten das Maximum-Resultat.
Den Gewehr-Einzelwettkampf dominierten die Eggersrieter. Hinter Doris Alther erreichten Beat Kast und Luzia Ulmann 71 Punkte. Peter Hochreutener erzielte 70 Punkte. Auf 69 Punkte kamen Hans Knaus, Rolf Forrer, Peter Graf sowie – als einziger Nicht-Eggersrieter – Gerhard Riedener vom MSV Untereggen. 68 Punkte schossen Thomas Hochreutener und Matthias Tobler (beide SV Eggersriet-Grub) sowie Ralph Seiz von der FSG Thal.
Bei den Pistolenschützen gewann Lukas Neff (FSV Rorschach) mit 178 von 180 Punkten vor Harald Pitsch (SG Goldach) und Sven Geel (FSG Rorschach) mit je 177 Punkten. Dahinter folgten Walter Furgler und Sandro Winter mit je 176 Punkten sowie Thomas Sidler mit 175 Punkten (alle FSG Rorschach). Bericht Emil Winter

______________________________________________________________________________

Schiessplatz Wittenbach
Die SG- Wittenbach durfte über 300 Schiessbegeisterte auf der Anlage im Erlenholz begrüssen. Dies sind rund 10% mehr als im Vorjahr. 2 Punktgleiche, Schütze/in schossen 70 von maximal 72 Punkten. Feldschiessen Sieger im Erlenholz wurde Bruno Kellenberger vor Daniela Riederer. Den Pokal bei den nicht Aktiven Damen konnte Zwicker Sophie mit 60 Punkten entgegennehmen. Mit 64 Punkten war Fagagnini Arthur der beste bei den nicht aktiven Herren. Den Sieg in der Kategorie Jugend holte sich Kreuzer Olivier mit 65 Punkten. Die Schützengesellschaft Wittenbach gratuliert allen recht herzlich und bedankt sich bei allen Sportbegeisterten für die Teilnahme am Feldschiessen. Die Schützengesellschaft freut sich, wenn auch im 2023 möglichst viele am beliebten Anlass mitmachen. Bericht: P. Hüttenmoser

Auszug aus der Rangliste.

Einzel Aktive: 1. Rang Kellenberger Bruno 2. Rang Riederer Daniela,3. Rang Kolb Oskar. Damen: 1. Rang Riederer Daniela 2. Rang Schütz Gabi 3. Rang Suter Suter Nina. Junioren:1. Rang Kreuzer Oliver 2. Rang Erkenbrecher Simon 3. Rang Altherr Joel

Vater Mutter/Sohn Tochter:1. Rang Bissegger Joyana/ Bissegger Gina 2. Rang Schudel Reto / Schudel Larissa ,3. Rang Winiger Tommy / Winiger Hans

Firmen/Vereinswettkampf: 1. Pokaljäger 2. Rang R&M Generalunternehmung AG 3. Rang Grossfamilie Tresch

RESULTATE 2022 IM RSV

300 Meter

25/50 Meter

Die Vereine im RSV danken allen für den Besuch am offiziellen Eidg. Feldschiessen.